Marquardschule / Fulda

Infobrief Nr. 1 - Schuljahr 2016/17

Dieser Beitrag ist abgelaufen: Juli 30, 2017, Mitternacht

Marquardschule -  Infobrief 1, September 2016

Ferien
Herbst: 17.10. - 28.10.16

Winter: 22.12. - 06.01.17

Ostern: 03.04. - 13.04.17

Sommer: 03.07. - 11.08.17

Brückentage 2017:
27.02.17, 26.05.17, 16.06.17

Quartalstermine

07.09. Elternabend der Klasse 1 um 19.00 Uhr          

08.09. Schulfotograf in der Klasse 1 ab 10.00 Uhr

14.09. Schulzahnärztin i. Hs.- Klassen 1, 2b und 4a
14.09. Elternabend der Kl. 3 um 19.00 Uhr
           mit SMOG - Info und Elternbeiratswahl
           Elternabende der Kl. 4a, 4b um 19.00 Uhr
           Elternabende der Kl. 2a, 2b um 19.30 Uhr
19.09. Schulzahnärztin i. Hs.- Klassen 3, 4b und 2a

20.09. Elternfortbildung mit Frau König
26.09.-Sicherheitsschulung für alle Klassen
27.09. Aggressionsfreie Konfliktlösung/Anti-Mobbing

26.09. 15.30 Uhr Pausenhof- Eltern-/Lotsenschulg.

28.09. Pädagogischer Tag - unterrichtsfrei für alle

29.09. Bewegungscheck für die Klassen 2a, 2b

30.09. Schulfotograf für die Klassen 2, 3 und 4
03.10.“Tag der deutschen Einheit“ - unterrichtsfrei

05.10. Autorenlesung in den Klassen 4a, 4b
10.10.-14.10. Projekt SMOG in der Klasse 3
31.10.-02.11. Jugendverkehrsschule Klassen 4

11.11.  Schuleingangsuntersuchung neue Erstklässler
            unterrichtsfrei für alle Schüler/-innen

14.12.  ökumenische Weihnachtsfeier für alle in St.
            Joseph um 8.00 Uhr

 

 

Unterrichtszeiten

1. Stunde:  08.00 - 08.45 Uhr, 2. Stunde:  08.50 - 09.35 Uhr, Hofpause bis 09.55 Uhr,
3. Stunde:  09.55 - 10.40 Uhr, 4. Stunde: 10.45 - 11.30 Uhr, Hofpause  bis 11.45 Uhr.
5. Stunde: 11.45 -  12.30 Uhr, 6. Stunde: 12.35 - 13.20 Uhr

 

Bürozeiten

Bitte wenden Sie sich zur Abklärung von Formalitäten an das Sekretariat. Frau Ritz
wird Ihnen hier immer kompetent und freundlich zu folgenden Zeiten zur Verfügung stehen:

Mo., Di. und Do.: 9.30 Uhr - 11.30 Uhr,  Tel.: FD /  9628214

 

Grundlegende Informationen

Im Eingangsbereich finden Sie einen Schaukasten mit grundlegenden Informationen und Plakatflächen mit aktuellen Informationen zum Schulleben.

 

Sprechzeiten der Lehrkräfte

Eine bestmögliche Förderung der Kinder ist nur mit Ihrer Zusammenarbeit möglich, dazu gehört das Gespräch. Deswegen haben wir Sprechzeiten eingerichtet. Sollten Sie zu den angegebenen Zeit verhindert sein, stehen Ihnen die Lehrkräfte natürlich (nach vorheriger Absprache) auch zu einem anderen Zeitpunkt zur Verfügung. Wir bitten zuvor um Anmeldung über Ihr Kind oder telefonisch im Sekretariat.

 

Herr Schulte

nach Vereinbarung

Frau Engel

mittwochs 12.35 - 13.20 Uhr
nach Vereinbarung

Frau Kowalski

 

mittwochs 9.55 - 10.40 Uhr
nach Vereinbarung

Frau Mauerhoff

mittwochs 11.45 - 12.30 Uhr
nach Vereinbarung

Frau Schurian

donnerstags 10.45 - 11.30 Uhr
nach Vereinbarung

Herr Stoll

freitags 12.35 - 13.20 Uhr

nach Vereinbarung auch andere Zeiten möglich

Frau Wege-Keller

donnerstags 12.45 - 13.30 Uhr
nach Vereinbarung

Herr Rumpf

nach Vereinbarung

Frau Schneider

nach Vereinbarung

 

ACHTUNG !! Bitte beachten !

Kinder, die nicht in der Betreuungsgruppe angemeldet sind, können bei Unterrichtsschluss vor 12.30 Uhr und freitags  n i c h t  beaufsichtigt werden und müssen daher das Schulgelände bis 13.30 Uhr verlassen.

 

Betreuungsgruppe

In der Betreuungsgruppe werden Kinder aufgenommen, die auch freitags, oder vor bzw. nach 12.30 - 17.00 Uhr in der Schule verbleiben. Die Kosten belaufen sich weiterhin auf nur 25,--monatlich. Wenden Sie sich zur Anmeldung oder bei Nachfragen bitte an die Betreuungsleitung (Fr. Gließner, Hr. Baumann).

Mittagspause

Den am Nachmittagsangebot teilnehmenden Kindern ist ausreichend  Essen für die gemeinsame Mittagspause mitzugeben oder eine Anmeldung für das warme Mittagessen vorzunehmen.

 

Warmes Mittagessen

Täglich wird ein warmes gesundes Mittagessen für 3 € angeboten. Essenspläne hängen aus. Anmeldung in der Betreuung. Empfänger von Sozialleistungen können dieses Essen für 1 € erhalten. Bitte erbringen Sie den Nachweis bei der Anmeldung in der Betreuung.

 

 

Haltezone vor der Schule

Vor der Einfahrt der Marquardschule ist für Schüler mit weiter Anreise eine Haltezone mit eingeschränktem Halteverbot eingerichtet. Die StVO erlaubt hier zudem das Ein- und Aussteigen, das Be- und Entladen sowie ein Abstellen des Fahrzeuges von bis zu drei Minuten. Niemand wird mit der Stoppuhr dies überprüfen, jedoch müssen wir bei einer Nutzung dieser Haltezone als Parkplatz aktiv werden. Bitte beachten Sie dies und behindern Sie nicht die Einfahrt zum Lehrerparkplatz, der ausschließlichfür Beschäftigte der Schule reserviert bleiben muss.


Fundsachen

Diese werden in einer Kiste direkt am Eingang des Hauptgebäudes hinterlegt.

Parken auf dem Lehrerparkplatz

Im Interesse unserer Schulkinder möchten wir alle erneut Eltern bitten, die ihre Kinder mit dem PKW zur Schule bringen bzw. abholen,  n i c h t  auf den Parkplatz der Schule zu fahren. Wegen der Enge und der schwierigen Wendemöglichkeiten auf unserem kleinen Lehrerparkplatz müssen andere Kinder, die zu Fuß zur Schule kommen bzw. nach Hause gehen zwischen den stehenden oder wendenen PKW`s  vorbeigehen und kommen so in Gefahr, leicht übersehen zu werden und sich zu verletzen.

Weiterhin sind die Parkplätze derartig knapp, dass insbesondere zur Mittagszeit jeder Platz bereits planerisch vergeben ist. Bitte behindern sie nicht den reibungslosen Ablauf an unserer Schule durch Nutzung zu dieser Zeit. Vereinbaren Sie mit Ihrem Kind bei einer notwendigen Abholung doch eventuell einen Halteplatz im hinteren Zufahrtsbereich der Schule.

 

Aktuelles

Grundsätzlich besteht an der Marquardschule ein Handy-Nutzungsverbot !
Sollte ein Schüler bzw. eine Schülerin sich nicht daran halten, wird das Handy vom jeweiligen Lehrer eingezogen und kann durch den/die Erziehungsberechtigten bei der Schulleitung persönlich abgeholt werden.

In unsere Schule soll der Schulvormittag „zuckerfrei“ sein. Wir bitten deshalb darum, auf Süßigkeiten und die Mitgabe von gesüßten Getränken zu verzichten.

Mineralwasser (still und prickelnd) können die Schüler in 0.5 l Flaschen kostenlos im jeweiligen Klassenraum erhalten.

 

Zahlreiche neue AGs

Bitte beachten Sie die Aushänge und Informationen hierzu in den ersten Tagen nach den

Ferien.

 

 

 

Das Mitarbeiter - Team der Marquardschule wünscht  allen

 

ein schönes und erfolgreiches neues Schuljahr sowie

 

 eine gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohle

 

 unserer Schülerinnen und Schüler !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schul - und Klassenregeln an der Marquardschule

 

Klassenregeln                                                     J

 

  1. Wir melden uns und warten bis wir dran kommen!
  2. Wir hören den anderen zu.
  3. Wir gehen rücksichtsvoll miteinander um.
  4. In der großen Pause gehen wir nach draußen.
  5. Am Ende des Schulvormittags räumen alle ihre Klasse auf.

 

 

Schulregeln

 

  1. Ich gehe langsam und leise durch das Treppenhaus.
  2. Ich sage bitte und danke.
  3. Ich höre als erster mit dem Streit auf.
  4. Ich lache nicht über die Schwächen der anderen.
  5. Wir halten den Schulhof sauber.
  6. Für Gewalt ist kein Platz bei uns.
  7. Wir vermeiden Müll.
  8. Wir schützen die Pflanzen auf dem Schulhof.
  9. Handys und Sammelbilder sind in der Schule verboten.
  10. Wir kauen in der Schule kein Kaugummi.
  11. Superregel: Langsam, leise, friedlich und freundlich.

 

------------------------------------------------------------------------------------

 

Bitte abtrennen und dem Klassenlehrer unterschrieben bis zum 05.09.2016

zurückgeben! Dankeschön!

Die Elterninfo wurde zur Kenntnis genommen:

 

 

Vorname und Name des Kindes:______________________________________

 

 

Klasse:_____

 

 

Datum:_____________

 

 

Unterschrift eines Erziehungsberechtigten:   

 

________________________________________     

 

 

 

 

| 30.1.2017