Marquardschule / Fulda

10 Jahre Förderverein

Dieser Beitrag ist abgelaufen: Dez. 31, 2011, Mitternacht

Am 15.09. fand eine kleine Feierlichkeit zum 10jährigen Bestehen des Fördervereins statt. Im Anschluß verzauberte "Martino" Groß und Klein.

Nachdem alle Gäste eingetroffen waren gab der Schulleiter Herr Schulte einen kurzen Abriß über die historische Entwicklung des Fördervereins, speziell der Betreuungsklasse.

Der gemeinnützige Verein wurde 2003 mit dem Ziel gegründet "Aktivitäten und Projekte rund um die Marquardschule zu unterstützen". Von Anfang an war ein wichtiger Baustein die Betreuungsklasse. Das Betreuungsangebot startete mit zunächst 15 Kindern im Altbau. Im Dezember 2003 zog die auf 30 Kinder angewachsene Betreuung in den Neubau um. Im gleichen Jahr fand erstmals die Hausaufgabenhilfe der Caritas statt. Seit dem Jahr 2008 sind rund 60 Kinder in der Betreuung angemeldet. Die Betreuungszeit wurde bis 16:30 Uhr verlängert. Die Räumlichkeiten wurden durch die Stadt Fulda renoviert und eine Cafeteria sowie Mediathek konnten bezogen werden.

Von Anfang an war Herr Peh als 1. Vorsitzender  und dessen Frau als Schriftführerin des Fördervereins mit im Boot. Neu in den Vorstand gewählt wurde Fr. Usula Teufel als Kassiererin. Mit viele Engagement und Knowhow nimmt sie ihr Amt wahr. Fr. Ute Richter als Grundungsmitglied wurde ebenfalls gewürdigt. Herr Schulte dankte auch den Aktiven in der Betreuungsklasse Fr. Ute Gließner und Herrn Baumann für die wirklich gute Arbeit.

Last but not least sprach Hr. Schulte an die Hausaufgabenhilfe ein großes Dankeschön aus. Nach einem kurzen Prost und Kaffee mit Kuchen besuchten die Anwesenden die Vorstellung des Zauberers Martino in der Sporthalle. Die Kinder und Eltern waren vom Auftritt begeistert.

Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre!

| 29.9.2011